Germatik.com



Wer braucht heutzutage noch eine „Methode“ für seinen Deutschunterricht? Das Internet ist voll von brauchbarem Material. Mithilfe zahlreicher Webseiten und Apps können Sie die besten und aktuellsten Inhalte oft kostenlos herunterladen. Wer braucht also noch ein "Buch"?

Dank der neuronalen Computernetzwerke von DeepL und Google Translate, muss der Deutschunterricht komplett überarbeitet werden. Man kann dies vergleichen mit der Einführung des Taschenrechners in den Schulen vor etwa 40 Jahren und ihren Folgen für alle Fächer wobei Rechenaufgaben erledigt werden mussten.

Deutschlehrer werden ihren Schülern beibringen müssen wie sie effektiv mit DeepL oder Google Translate arbeiten müssen/können. Deshalb sollen die Schüler sehr viel lesen und einen großen passiven Wortschatz erwerben, damit sie aus den vielen verschiedenen alternativen Übersetzungen, die die beiden Online-Programme anbieten, die richtige Wahl treffen können.

Es ist empfehlenswert, dass die Schülerinnen und Schüler Readly abonnieren, um so viele Texte wie möglich im Rahmen ihrer eigenen Interessen zu lesen. Es kostet zwar zehn Euro im Monat, aber dann kann die ganze Familie mitlesen. Ein Abonnement pro Familie ist ausreichend. (Auch für Englisch ist Readly sehr geeignet, für Französisch leider (noch) nicht.)

Natürlich müssen die Schüler einen aktiven Wortschatz erwerben, den Grundwortschatz auf dieser Seite. Deshalb finden Sie auf dieser Webseite die „Germatiksätze“, „Germatikwörter“ und „Germatikverben“ und eine große Auswahl von Sätzen „für alle Fälle“ um einzelne Wörter und ganze Sätze auswendig zu lernen.

Sie (die Schüler) sollen aber selber bestimmen welche Wörter und Sätze sie sich aneignen.

Die Aufgaben sind noch „frei“. Wenn sie mit der Grammatik z.B. mit „Artikel“ beschäftigt sind, kann ein Auftrag lauten: Schreib alle bestimmte und unbestimmte Artikel von Übung 55 bis einschließlich 66 auf (Antwortblatt).

Diese Seite ist noch im Aufbau. Ich benutze sie schon seit Jahren. Zuerst für die Literaturgeschichte und seit einigen Jahren um mein Germatikspiel mit meinen Schülern zu spielen.
























 

© 2021 - W. Bunnik

GERMATIK LESEN HÖREN SCHREIBEN SPRECHEN 1 SPRECHEN 2 WERKZEUG SPIEL
GERMATIK

GRUNDWORTSCHATZ:

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

Z

Deze week

FÙR ALLE FÄLLE

1 - 50

51 - 100

101 - 150

151 - 200

201 - 250

251 - 300

301 - 350

351 - 400

401 - 450

451 - 500

501 - 550

551 - 600

601 - 650

651 - 700

701 - 750

751 - 800

801 - 850

851-900

901 - 950

951 - 1000

1001 - 1050

1051 - 1100

1101 - 1150

1151 - 1200

1201 - 1250

1251 - 1300

1301 - 1350

1351 - 1400

GERMATIKSÄTZE

1 - 50

51 - 100

101 - 150

151 - 200

201 - 250

251 - 300

301 - 350

351 - 400

GERMATIKWÖRTER

1 - 50

51 - 100

101 - 148

GERMATIKVERBEN


1 - 50


ANTWORTEN