GERMATIK LESEN HÖREN SCHREIBEN SPRECHEN 1 SPRECHEN 2 WERKZEUG SPIEL


301


Aufgabe


1. Dieser Punkt erscheint mir besonders wichtig.

2. Entschuldigen Sie, ich habe mich versprochen.

3. Er hat für diese Arbeit vier Jahre gebraucht.

4. Er hat keine abgeschlossene Berufsausbildung.

5. Fahren Sie Ihren Wagen bitte hinter das Haus.

6. Frau Müller kommt heute in acht Tagen zurück.

7. Hoffentlich sehen wir uns bald einmal wieder.

8. Ich habe meine Sachen in der Kabine gelassen.

9. Ich habe mich über Ihr Geschenk sehr gefreut.

10. Ich wünsche Ihnen ein glückliches neues Jahr.







 





Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








302


Aufgabe


1. Im Alter bekomme ich eine ausreichende Rente.

2. Im Vergleich zu früher geht es uns jetzt gut.

3. Kannst du mir den Nagel in die Wand schlagen?

4. Mach schnell, damit wir nicht zu spät kommen.

5. Man hat ihm eine Stelle im Ausland angeboten.

6. Menschen aus Nord und Süd feiern dieses Fest.

7. Rufen Sie bitte nächste Woche noch einmal an.

8. Schalten Sie bitte jetzt in den dritten Gang.

9. Sie finden am Eingang eine Informationstafel.

10. Sie ist in einer ganz ähnlichen Lage wie ich.


 

 

 




 




Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








303


Aufgabe


1. Sie müssen mindestens noch eine Woche liegen.

2. Wären Sie so nett, das für mich zu erledigen?

3. Das hat uns in eine schwierige Lage gebracht.

4. Die Chancen haben sich wesentlich verbessert.

5. Es ist das letzte Haus auf der rechten Seite.

6. Fahren Sie über Stuttgart oder über Würzburg?

7. Für welchen Anzug haben Sie sich entschieden?

8. Wir müssen heute etwas früher Schluss machen.

9. Zuerst hat mir die Arbeit gar nicht gefallen.

10.  Das Rathaus steht mitten auf dem Marktplatz.


 









Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








304


Aufgabe


1. Sie ist an der Sache nicht mehr interessiert.

2. Die Konferenz hat zu keinem Ergebnis geführt.

3. Es dürfte kaum möglich sein, das zu beweisen.

4. Ich habe Ihren Bericht mit Interesse gelesen.

5. Ich will mal sehen, was ich für Sie tun kann.

6. Die Vorschriften sind unbedingt zu beachten.

7. Am besten, Sie wenden sich an den Hausmeister.

8. Auf dem Foto kann man sie nicht unterscheiden.

9. Das Gesetz wird zur Zeit im Parlament beraten.

10. Das ist jetzt auch als Taschenbuch erschienen.




 

 







Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








305


Aufgabe


1. Das Opfer zeigte den Täter bei der Polizei an.

2. Das Spiel war spannend bis zur letzten Minute.

3. Das Urteil des Gerichts erscheint mir zu hart.

4. Der Artikel erscheint in der morgigen Zeitung.

5. Die Fortsetzung dieser Serie sehen Sie morgen.

6. Die Gewerkschaften fordern mehr Mitbestimmung.

7. Die Länder einigten sich auf einen Kompromiss.

8. Die Opfer erhielten finanzielle Unterstützung.

9. Die Tiere leben in ihrer natürlichen Umgebung.

10. Die Wirtschaft steckt in einer schweren Krise.











Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








306


Aufgabe


1. Die Wohnung im oberen Stockwerk ist vermietet.

2. Dr. Müller hat nachmittags keine Sprechstunde.

3. Du darfst im Brief die Anrede nicht vergessen.

4. Er hat mir versprochen, sich darum zu kümmern.

5. Er hat sich uns gegenüber sehr fair verhalten.

6. Er ist ein international bekannter Journalist.

7. Er stellte die Tasche neben sich auf den Sitz.

8. Erwachsene zahlen zwei Mark, Kinder sind frei.

9. Es freut mich, dass alles so gut geklappt hat.

10. Es herrscht dichter Verkehr in Richtung Süden.



 





Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








307


Aufgabe


1. Für die Jahreszeit ist es schon ziemlich kalt.

2. Haben Sie dieses Mittel schon einmal probiert?

3. Hat sich inzwischen etwas Besonderes ereignet?

4. Herr Klein arbeitet nicht mehr an dem Projekt.

5. Ich bin Ihnen für diesen Hinweis sehr dankbar.

6. Ich habe den Brief als Einschreiben geschickt.

7. Ich habe die Vorhänge gerade frisch gewaschen.

8. Ich habe meine Handtasche im Zug liegenlassen.

9. Ich hatte ihn doch in die Handtasche gesteckt.

10. Ich kann heute nicht singen, ich bin erkältet.










Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








308


Aufgabe


1. Ich kann höchstens eine Viertelstunde bleiben.

2. Ich kann mich vor Schmerzen kaum noch bewegen.

3. Ich treffe mich manchmal mit ihm in der Stadt.

4. In den mittleren Reihen sind noch Plätze frei.

5. In dieser Wohnung werden Sie sich wohl fühlen.

6. Kannst du mir deinen Kassettenrecorder leihen?

7. Lesen Sie bitte zuerst die Gebrauchsanweisung.

8. Maschinen dieses Typs sind leicht zu bedienen.

9. Nach dem Essen macht er oft einen Spaziergang.

10. Sie müssen an der nächsten Station aussteigen.













Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








309


Aufgabe


1. Sie saßen auf einer Parkbank und küssten sich.

2. Sie wurde zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt.

3. Stellst du bitte die Milch in den Kühlschrank?

4. Unsere Straße ist für Kraftfahrzeuge gesperrt.

5. Viele Menschen sind allein, aber nicht einsam.

6. Warum sind Sie nicht sofort zum Arzt gegangen?

7. Wenn ich 18 werde, feiern wir ein großes Fest.

8. Wer hat Ihnen erlaubt, meine Briefe zu öffnen?

9. Wir flogen etwa tausend Meter über den Wolken.

10. Wir haben die Wohnung für drei Jahre gemietet.









Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








310


Aufgabe


1. Wir haben unseren Urlaub im Gebirge verbracht.

2. Wir sind uns doch schon mal irgendwo begegnet?

3. Bei Hubers dreht sich jetzt alles um das Baby.

4. Das kann ich nicht neben meiner Arbeit machen.

5. Die Prospekte bekommen Sie in jedem Reisebüro.

6. Dieses Hotel ist berühmt für seine gute Küche.

7. Eine Reise zum Mond ist sicher sehr aufregend.

8. Hat es Zweck, wenn ich später noch mal anrufe?

9. Hol bitte mal die Zeitung aus dem Briefkasten.

10. Ich glaube, da haben Sie einen Fehler gemacht.





 


Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








311


Aufgabe


1. Ihre Lohnsteuerkarte bekommen Sie automatisch.

2. In der Partei hat seine Stimme großes Gewicht.

3. Maschinen dieses Typs sind leicht zu bedienen.

4. Müllers sind schon vor vier Wochen ausgezogen.

5. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Prüfung.

6. Wir müssen jetzt gehen, sonst wird es zu spät.

7. Das Urteil des Gerichts erscheint mir zu hart.

8. Der Künstler stellte seine neuesten Werke vor.

9. Grüßen Sie alle von mir, vor allem Frau Meier.

10. Ich soll Ihnen Grüße von Frau Meier bestellen.











Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








312


Aufgabe


1. Sein Vorschlag erscheint mir recht vernünftig.

2. So ein Fall ist bisher noch nicht vorgekommen.

3. An welche Stelle muss ich den Antrag schicken?

4. Ich nehme für Herrn Meier an der Sitzung teil.

5. Die Aussichten in meinem Beruf sind schlecht.

6. An der Kreuzung müssen Sie nach links abbiegen.

7. Da kann ich Ihnen leider auch keinen Rat geben.

8. Das Verfahren bietet ein Maximum an Sicherheit.

9. Der Fahrer des Wagens hatte zu scharf gebremst.

10. Der Laster hatte einen Unfall auf der Autobahn.











Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








313


Aufgabe


1. Der Lehrer schreibt das neue Wort an die Tafel.

2. Der Meister kümmert sich um die Auszubildenden.

3. Der Teppich ist 3 Meter lang und 2 Meter breit.

4. Der Text ist in arabischer Schrift geschrieben.

5. Die nächste Sitzung findet am 18. Januar statt.

6. Die Sitzung hat nur eine halbe Stunde gedauert.

7. Die Sitzungen finden jeweils am Dienstag statt.

8. Die Teilnehmer waren hauptsächlich junge Leute.

9. Diese Pflanzen wachsen nur in der freien Natur.

10. Dort gibt es eine Geschwindigkeitsbeschränkung.







 

 



Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








314


Aufgabe


1. Eine Reise nach Berlin ist ein tolles Erlebnis.

2. Endlich erkannte er, dass er sich geirrt hatte.

3. Er fährt jeden Tag mit dem Motorrad zur Arbeit.

4. Er fühlte einen starken Schmerz im rechten Arm.

5. Er hat sich uns gegenüber merkwürdig verhalten.

6. Er ist fest davon überzeugt, dass er recht hat.

7. Er setzt sich im Winter einen Hut auf den Kopf.

8. Es kommen immer mehr Touristen in unsere Stadt.

9. Fahren Sie geradeaus bis zur nächsten Kreuzung.

10. Für das Konzert am Sonntag gibt es noch Karten.





 





Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








315


Aufgabe


1. Gibt es hier in der Nähe ein gemütliches Lokal?

2. Ich habe vergeblich versucht, ihn zu erreichen.

3. Ihr bekommt einen Ersatz für das kaputte Gerät.

4. Ihr Schreiben vom 3. Januar haben wir erhalten.

5. In diesem Seniorenheim leben Frauen und Männer.

6. In unserer Wohnung haben wir nicht genug Platz.

7. In vielen Städten gibt es heute Fußgängerzonen.

8. Jeder muss für sein Einkommen Steuern bezahlen.

9. Mein Opa hat eine sehr alte Geldbörse gefunden.

10. Möchten Sie ein Regal aus Holz oder aus Metall?










Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








316


Aufgabe


1. Nächstes Jahr zahlen wir nicht so viel Steuern.

2. Sie hat gute Chancen, diese Stelle zu bekommen.

3. Statt des erwarteten Danks bekam er nur Kritik.

4. Wie ist die neueste Entwicklung in diesem Fall?

5. Wir gehen heute Abend  zu einem Klavierkonzert.

6. Wir haben an vielen Fortbildungen teilgenommen.

7. Wir mussten beim Amt eine Genehmigung einholen.

8. Wo bekomme ich die Formulare für die Anmeldung?

9. Wollen Sie eine Gepäckversicherung abschließen?

10. 30 Arbeitern ist zum 31. März gekündigt worden.











Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








317


Aufgabe


1. Die Künstlerin stellte ihre neuesten Werke vor.

2. Erledigen Sie das bitte so schnell wie möglich.

3. Es war dumm von Ihnen, das öffentlich zu sagen.

4. Für diese Stelle kommt niemand anders in Frage.

5. Für diesen Kurs müssen Sie sich jetzt anmelden.

6. Heute Morgen habe ich die Straßenbahn verpasst.

7. Hier kann man bis auf den Grund des Sees sehen.

8. In der Forschung werden viele Versuche gemacht.

9. In meiner Gegenwart hat er davon nichts gesagt.

10. Rufen Sie auf jeden Fall vorher noch einmal an.







 







Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








318


Aufgabe


1. Unsere Mannschaft spielt ausgezeichnet Fußball.

2. Wie können Sie denn eine solche Auskunft geben!

3. Wie weit ist es noch bis zur Ausfahrt Freiburg?

4. Wir haben niemanden, der etwas davon versteht.

5. An der Ampel wurde er von der Polizei gestoppt.

6. Auf diese Art erreichen Sie bei ihm gar nichts.

7. Darüber habe ich mit ihm noch nicht gesprochen.

8. Der Fahrer des Wagens hatte zu scharf gebremst.

9. Die Möbel sind noch aus der Zeit vor dem Krieg.

10. Du wäschst das Geschirr ab, und ich trockne ab.










Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








319


Aufgabe


1. Er liegt schon seit drei Wochen im Krankenhaus.

2. Er verließ die Sitzung, ohne ein Wort zu sagen.

3. Es ist mir ganz gleich, was Sie von mir denken.

4. Gerade in dem Moment kam ein Wagen um die Ecke.

5. Ich habe jetzt schon dreimal bei ihm angerufen.

6. Nach 20 Minuten führte unsere Mannschaft 2 : 0.

7. Nähere Einzelheiten werden noch bekanntgegeben.

8. Privatbriefe schreibe ich nie mit der Maschine.

9. Warum haben Sie nicht sofort einen Arzt geholt?

10. Einige Züge hatten bis zu 5 Stunden Verspätung.










 





Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








320


Aufgabe


1. Er hat die 100 Meter in 10,4 Sekunden gelaufen.

2. Ich habe mir einen hellgrünen Pullover gekauft.

3. Dieser Vorschlag ließe sich leicht realisieren.

4. Soll ich dir die Suppe noch einmal warm machen?

5. Wiesbaden ist die Hauptstadt des Landes Hessen.

6. Ich halte seinen Vorschlag für sehr vernünftig.

7. Herr Meier kommt nächste Woche ins Krankenhaus.

8.  Wenn ich jetzt noch einmal zusammenfassen darf:

9. Alles, was diesem Zweck dient, hält sie für gut.

10. Aus dieser Entfernung ist das nicht zu erkennen.





Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








321


Aufgabe


1. Bei dem Unfall wurde der Wagen stark beschädigt.

2. Das Volk demonstrierte für Frieden und Freiheit.

3. Das war eine ausgezeichnete sportliche Leistung.

4. Der neue Spieler schoss im ersten Spiel ein Tor.

5. Der Patient kann nächste Woche entlassen werden.

6. Der Zug hat Anschluss an den ICE nach Amsterdam.

7. Die Erfindung des E-Autos war ein großer Erfolg.

8. Die Kommission wird sich morgen darüber beraten.

9. Die nächste Sitzung ist für Ende Januar geplant.

10. Diese Prospekte bekommen Sie in jedem Reisebüro.











Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








322


Aufgabe


1. Durch das Feuer wurde großer Schaden verursacht.

2. Ein Betrunkener wankte mitten über die Fahrbahn.

3. Er ist einer meiner zuverlässigsten Mitarbeiter.

4. Er nimmt an vielen schulischen Aktivitäten teil.

5. Er sieht sich nach einer neuen Arbeitsstelle um.

6. Es gibt Flugzeuge, die senkrecht starten können.

7. Es sind immer noch acht Stunden bis zur Trauung.

8. Für die Reise habe ich Geld vom Konto abgehoben.

9. Gut, ich schreibe den Termin in meinen Kalender.

10. Hier brauchen Sie auch im Sommer warme Kleidung.



 





Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








323


Aufgabe


1. Hier ist schon am frühen Morgen starker Verkehr.

2. Ich finde unsere neue Kollegin sehr sympathisch.

3. Ich habe für morgen einen Flug nach Rom gebucht.

4. Ich habe nur den ersten Teil des Buches gelesen.

5. Ich zahle meinen Beitrag am Ende jedes Quartals.

6. Ihr Geld können Sie auch an der Grenze wechseln.

7. In Firmen werden immer mehr Computer eingesetzt.

8. In jeder Klasse gibt es einen Kassettenrecorder.

9. In unserem Urlaub haben wir viel Schönes erlebt.

10. Ist es Ihnen recht, wenn ich morgen vorbeikomme?






Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








324


Aufgabe


1. Kinder über 10 Jahre zahlen den vollen Eintritt.

2. Seit wann sind Sie bei dieser Firma beschäftigt?

3. Sie hat eine Übernachtung mit Frühstück gebucht.

4. Soll ich Ihnen meine Telefonnummer aufschreiben?

5. Studenten haben kostenlosen Zugang zur Bücherei.

6. Unsere Mannschaft hatte nur eine geringe Chance.

7. Würden Sie das Radio bitte etwas leiser stellen?

8. Zum Frühstück isst sie gerne Quark mit Früchten.

9. Über Einzelheiten informiert Sie unser Prospekt.

10. Bitte unterschreiben Sie mit Ihrem vollen Namen.








Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








325


Aufgabe


1. Die Grenze zwischen Ost und West wurde geöffnet.

2. Die Praxis bleibt bis zum 7. Januar geschlossen.

3. Er sammelt Material für seinen nächsten Artikel.

4. Hast du den Anzug wieder in den Schrank gehängt?

5. Hoffentlich habe ich das deutlich genug erklärt.

6. Ich bin bereit, Ihren Vorschlag zu unterstützen.

7. Ich erkundige mich und sage Ihnen dann Bescheid.

8. Ich habe mich sehr über Ihr Verhalten gewundert.

9. Ich habe mich über sein Verhalten sehr geärgert.

10. Ich muss mir einen neuen Pass ausstellen lassen.






 




Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








326


Aufgabe


1. In der Zeitung gab es darüber eine knappe Notiz.

2. Meine Schwester ist Lehrerin an einem Gymnasium.

3. Sein Gesundheitszustand hat sich verschlechtert.

4. Was dort steht, ist nicht unbedingt zuverlässig.

5. Wir haben leider nur noch ein Zimmer mit Dusche.

6. Wir sind noch lange nicht fertig mit der Arbeit.

7. Zu diesem Punkt wollte er nicht Stellung nehmen.

8. Bei der Explosion entstand nur leichter Schaden.

9. Das Recht auf Arbeit gehört zu den Grundrechten.

10. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Urlaub.












Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








327


Aufgabe


1. Würden Sie das Radio bitte etwas leiser stellen.

2. Die wenigen Male war sie immer sehr nett zu mir.

3. Ich habe mir zu viel Zucker in den Kaffee getan.

4. Hier draußen auf dem Land ist die Luft sehr gut.

5. Haben Sie ein Buch über die deutsche Geschichte?

6. Wenn Sie mal nach Köln kommen, besuchen Sie uns.

7. Du hättest doch wenigstens mal schreiben können!

8. Wir hatten in unserem Urlaub schlechtes Wetter.

9. Er hat sich nicht an die Vorschriften gehalten.

10. Als ich kam, stand das Essen schon auf dem Tisch.







Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








328


Aufgabe


1. An diese Zeit habe ich viele schöne Erinnerungen.

2. Angeblich hat sie unser Schreiben nicht bekommen.

3. Bei dem Unglück sind 20 Personen verletzt worden.

4. Darf ich dir zur bestandenen Prüfung gratulieren?

5. Das ist eine der schönsten Gegenden Deutschlands.

6. Das ist eine Frage von grundsätzlicher Bedeutung.

7. Der Artikel erschien unter folgender Überschrift:

8. Der Vertrag muss in allen Punkten erfüllt werden.

9. Der Zug fährt heute ausnahmsweise von Gleis 7 ab.

10. Der Zug hat in München nur 20 Minuten Aufenthalt.







 



Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








329


Aufgabe


1. Die deutsche Wirtschaft ist stark exportabhängig.

2. Die Einnahmen seiner neuen Firma steigen schnell.

3. Die Preise für Lebensmittel sind um 6% gestiegen.

4. Die schriftliche Prüfung dauert einen halben Tag.

5. Die Verkehrsregeln lernt man schon in der Schule.

6. Die vielen Steuern können einen schon arm machen.

7. Diese Frage wird im nächsten Abschnitt behandelt.

8. Diesen Punkt haben wir noch gar nicht diskutiert.

9. Er geht jeden Tag zwei Stunden im Park spazieren.

10. Er konnte sich hinterher an nichts mehr erinnern.








Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








330


Aufgabe


1. Er will jetzt erst eine dreijährige Lehre machen.

2. Er wusste nichts von der Existenz dieses Briefes.

3. Geben Sie mir bitte so bald wie möglich Bescheid.

4. Hast du deine Sachen immer noch nicht ausgepackt?

5. Heute backen manche Leute ihr Brot wieder selbst.

6. Ich fürchte, wir müssen wieder von vorn anfangen.

7. Ich habe ihn gerade noch um die Ecke gehen sehen.

8. Ich habe mit aller Kraft auf die Bremse getreten.

9. Ich würde eine Wohnung im Stadtzentrum vorziehen.

10. Im Wohnzimmer haben wir keine Lampe an der Decke.








Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








331


Aufgabe


1. In ihrem Zimmer war die ganze Nacht das Licht an.

2. In vielen Flüssen gibt es heute kaum noch Fische.

3. Kennen Sie hier in der Nähe ein gemütliches Café?

4. Schicken Sie das Päckchen an den Absender zurück.

5. Sie haben das Apartment sehr sauber hinterlassen.

6. Sie hat vorige Woche einen Arbeitsplatz gefunden.

7. Sie hätten ihn vorher um Erlaubnis bitten müssen.

8. Sie können Ihren Mantel dort an den Haken hängen.

9. Verbessern Sie mich bitte, wenn ich Fehler mache.

10. Vor den Feiertagen sind die Züge immer sehr voll.








Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








332


Aufgabe


1. Wir haben uns eine Couch und neue Sessel gekauft.

2. Zwischen den Parteien bestehen starke Gegensätze.

3. Das Restaurant ist bekannt für seine feine Küche.

4. Er wird das wohl inzwischen selbst gemerkt haben.

5. Es gibt nur wenige, die das so gut können wie er.

6. Haben Sie zufällig noch eine Zeitung vom Samstag?

7. Ich fahre jetzt auf dem kürzesten Weg nach Hause.

8. Ich habe mit aller Kraft auf die Bremse getreten.

9. Ich lehne es ab, über diese Dinge zu diskutieren.

10. Im Moment hat die Firma besonders viele Aufträge.

Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








333


Aufgabe


1. Meine Tochter kommt nächstes Jahr aufs Gymnasium.

2. Mit dem Einkommen kann er keine Familie ernähren.

3. Mit den besten Wünschen für Sie und Ihre Familie.

4. Mit diesem Artikel kann man kein Geschäft machen.

5. Unsere Mannschaft ist Deutscher Meister geworden.

6. Verträge können auch mündlich geschlossen werden.

7. Wer hat die Flasche aus dem Kühlschrank genommen?

8. Wir haben uns genau an die Vorschriften gehalten.

9. Wir hatten es ihm verboten, er hat es doch getan.

10. Wir suchen eine Wohnung, möglichst im Erdgeschoß.









Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








334


Aufgabe


1. Auch das kann sein Verhalten nicht entschuldigen.

2. Die Zahl der Kursteilnehmer hat stark abgenommen.

3. Es war niemand da, der uns den Weg zeigen konnte.

4. Geld können Sie auch noch an der Grenze wechseln.

5. Ich habe immer wieder versucht, ihn zu erreichen.

6. Diese Tabletten bekommen Sie nur in der Apotheke.

7. Sie ist noch nicht da, das bedeutet nichts Gutes.

8. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es so nicht geht.

9. Er ist nicht der richtige Mann für diese Aufgabe.

10. Da es stark regnete, sind wir zu Hause geblieben.








Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








335


Aufgabe


1. Er hat einen Prozess gegen den Vermieter geführt.

2. Es ist Ihnen doch recht, wenn wir das so machen?

3.  Der Minister hielt bei der Versammlung eine Rede.

4. An der nächsten Haltestelle müssen Sie aussteigen.

5. An der nächsten Haltestelle müssen wir aussteigen.

6. Claudia hat ohne Begründung in der Schule gefehlt.

7. Dafür kann ich die Verantwortung nicht übernehmen.

8. Das Medikament gibt es als Tropfen und als Pillen.

9. Das neue Kursbuch bekommen Sie in jedem Reisebüro.

10. Der Schuhmacher repariert die Schuhe bis Dienstag.









Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








336


Aufgabe


1. Der Verkehr im Zentrum wird durch Ampeln geregelt.

2. Die konservativen Parteien haben Stimmen verloren.

3. Die Lehrerin wurde gestern vom Dienst suspendiert.

4. Die letzten Nachrichten werden um 24 Uhr gesendet.

5. Die schwarze Bevölkerung lebt in diesem Stadtteil.

6. Diese Völker Europas haben eine gemeinsame Kultur.

7. Dort an der Ampel kannst du über die Straße gehen.

8. Er hat mir für den alten Wagen noch 800 € geboten.

9. Für Anrufe ins Festnetz gibt es einen neuen Tarif!

10. Geben Sie bitte den Schlüssel an der Rezeption ab.






Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








337


Aufgabe


1. Haben Sie es schon mal mit diesem Mittel versucht?

2. Herr Müller hat das Haus schon um 6 Uhr verlassen.

3. Ich bringe Ihnen die Briefe noch zur Unterschrift.

4. Ich habe mich mit ihr für heute Abend  verabredet.

5. In dem Betrieb werden Fernsehapparate hergestellt.

6. In diesem Betrieb werden Lebensmittel hergestellt.

7. In diesen Ländern fehlen vor allem Nahrungsmittel.

8. In Leipzig wird jedes Jahr eine Messe organisiert.

9. In unserer Firma sind fast nur Männer beschäftigt.

10. Kannst du erkennen, was dort auf dem Schild steht?








Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








338


Aufgabe


1. Können Sie den Apparat bitte etwas leiser stellen?

2. Können Sie mir den nächsten Weg zum Bahnhof sagen?

3. Leider konnte ich an der Sitzung nicht teilnehmen.

4. Morgens bringe ich den Jungen in den Kindergarten.

5. Sie fährt jeden Morgen mit dem Fahrrad zur Arbeit.

6. Sind Sie mit der Bahn oder mit dem Wagen gefahren?

7. Von der trockenen Wärme bekommt man Kopfschmerzen.

8. Wenn Sie frieren, mache ich das Fenster wieder zu.

9. Wir haben einen zweiwöchigen Intensivkurs gemacht.

10. „Tatort“ ist die älteste Krimi Serie Deutschlands.









Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








339


Aufgabe


1. Dafür kann ich die Verantwortung nicht übernehmen.

2. Der Bedarf an Facharbeitern hat weiter zugenommen.

3. Der Zustand der Patientin hat sich verschlechtert.

4. Herr Müller leitet seit drei Jahren die Abteilung.

5. Diese Sendung wird am Montag um 10 Uhr wiederholt.

6. Gleich nach meiner Ankunft habe ich ihn angerufen.

7. Ich habe die Schlüssel für meine Wohnung verloren.

8. Meine Chefin ist mit meiner Arbeit sehr zufrieden.

9. Mäntel und Schirme bitte an der Garderobe abgeben.

10. Willst du mal den Plan für unser neues Haus sehen?

 




 



Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








340


Aufgabe


1. Wir haben eine kleine Zweizimmer-Wohnung gemietet.

2. Arbeiter verdienen heute oft mehr als Angestellte.

3. Für diese Art Unterricht sind die Klassen zu groß.

4. Gegenüber früher sieht die Sache jetzt anders aus.

5. Ich gehe erst, wenn ich mit der Arbeit fertig bin.

6. Ich habe nicht gewusst, dass das so schwierig ist.

7. In ihrem Büro klingelt den ganzen Tag das Telefon.

8. Diese alten Möbel haben wir für 100 Euro bekommen.

9. Ich komme zu deinem Geburtstag, das ist doch klar.

10. Können Sie mir kein stärkeres Mittel verschreiben?









Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








341


Aufgabe


1. Mit dieser Auskunft dürfte er kaum zufrieden sein.

2. Wir entscheiden uns je nachdem, ob es uns gefällt.

3. Ich hole Sie ab, das ist doch selbstverständlich.

4.  Das Thema seines Vortrags war "Mensch und Umwelt".

5.  Dieses Wörterbuch enthält mehr als 20 000 Wörter.

6. Auch in schwierigen Situationen wird er nie nervös.

7. Außer Lisa hat sich niemand um die Stelle beworben.

8. Bei der Versammlung waren alle Mitglieder anwesend.

9. Bei dieser Gelegenheit werde ich sie danach fragen.

10. Benutzen Sie bitte die öffentlichen Verkehrsmittel.









Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








342


Aufgabe


1. Das Hotel liegt etwa 100 Meter vom Strand entfernt.

2. Das Regal stellen wir zwischen die beiden Schränke.

3. Der Bundeskanzler ist der Chef der Bundesregierung.

4. Der Fotograf macht eine Aufnahme von dem Brautpaar.

5. Der neue Direktor leitet die Schule seit September.

6. Die Grundlage unserer Zusammenarbeit ist Vertrauen.

7. Die Kommunikation zwischen den Abteilungen ist gut.

8. Die Wagen der ersten Klasse sind am Ende des Zuges.

9. Dieses Institut hat keine kommerziellen Interessen.

10. Er machte auf mich einen sehr zufriedenen Eindruck.


 





Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








343


Aufgabe


1. Für das nächste Jahr ist eine Steuerreform geplant.

2. Haben Sie ein Buch über die Geschichte Österreichs?

3. Hier ist eine Ausfahrt, da dürfen Sie nicht parken.

4. Ich habe im Schaufenster eine schöne Bluse gesehen.

5. Ich mache diesen Sommer mein Zertifikat in Deutsch.

6. Ich möchte ein Ferngespräch nach New York anmelden.

7. Ich verbringe meinen Urlaub gern in fernen Ländern.

8. In der Abendzeitung ist ein langer Bericht darüber.

9. In dieser Gegend wachsen Obst, Gemüse und Getreide.

10. Kannst du bitte den Abfall in die Mülltonne werfen?




 







Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








344


Aufgabe


1. Letztes Wochenende habe ich meine Papiere geordnet.

2. Mein Nachbar hat letztes Jahr aufgehört zu rauchen.

3. Meine Kinder dürfen abends nur bis 9 Uhr fernsehen.

4. Nächstes Jahr will ich mir eine Wohnung einrichten.

5. Seid mal einen Moment ruhig, ich muss telefonieren.

6. Sie sollten sich von einem Fachmann beraten lassen.

7. Sie verhielt sich völlig passiv bei der Diskussion.

8. So lasse ich mich von Ihnen nicht länger behandeln.

9. Sobald ich Genaueres weiß, gebe ich Ihnen Bescheid.

10. Unter normalen Bedingungen wäre das nicht passiert.


 











Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








345


Aufgabe


1. Wir bestätigen hiermit Ihr Schreiben vom 3. Januar.

2. Wir hatten kein Werkzeug für die Reparatur bei uns.

3. Zum Hauptbahnhof können Sie mit der Linie 8 fahren.

4. Das Verfahren bietet das höchste Maß an Sicherheit.

5. Der Vorschlag wurde mit großer Mehrheit angenommen.

6. Du musst dir mal wieder die Haare schneiden lassen.

7. Es kommt darauf an, dass das schnell erledigt wird.

8. Ich erhielt den Auftrag, ihn vom Bahnhof abzuholen.

9. Ich habe nicht mit ihm, sondern mit ihr gesprochen.

10. Sollen wir Ihnen das Frühstück aufs Zimmer bringen?

 

 





Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








346


Aufgabe


1. Wir haben eine Dreizimmerwohnung mit Küche und Bad.

2. Über diese Dinge denkt man heute anders als früher.

3. Als wir kamen, stand das Essen schon auf dem Tisch.

4. Deswegen will ich mit Ihnen keinen Streit anfangen.

5. Für diesen Artikel gibt es heute keinen Markt mehr.

6. Kannst du einen Augenblick meine Handtasche halten?

7. Karten für das Konzert bekommen Sie im Verkehrsamt.

8. Der Bundeskanzler spricht heute Abend  im Rundfunk.

9. Gerade in dem Augenblick kam ein Wagen um die Ecke.

10. In so kurzer Zeit ist die Arbeit nicht zu schaffen.





 




Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








347


Aufgabe


1. Wer weiß, was inzwischen wieder alles passiert ist.

2. Er musste hart arbeiten, um sein Ziel zu erreichen.

3. Ich finde das Verhalten von Maria sehr merkwürdig.

4. Alle Zeitungen haben über dieses Ereignis berichtet.

5. Alte Computer hatten oft zwei Laufwerke für CD-ROMs.

6. Am Wochenende machen wir mit Freunden einen Ausflug.

7. An den Namen der Stadt kann ich mich nicht erinnern.

8. An der Kreuzung ist ein Fußgänger überfahren worden.

9. An der nächsten Kreuzung müssen Sie rechts abbiegen.

10. An Sonn- und Feiertagen sind die Läden meistens zu.












Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








348


Aufgabe


1. Anscheinend hat er meinen Brief noch nicht bekommen.

2. Auf unser Telegramm hin hat er sich sofort gemeldet.

3. Bei schönem Wetter findet das Konzert im Park statt.

4. Bevor der Kurs anfing, gab es eine lange Einführung.

5. Darüber konnte sich jeder in der Presse informieren.

6. Das ist die zuständige Behörde in der Angelegenheit.

7. Der Betreuer hat meinem Großvater sehr gut geholfen.

8. Der Park hat eine Fläche von einem Quadratkilometer.

9. Der Stoff ist von guter Qualität, aber nicht billig.

10. Der Wagen nach Saarbrücken ist am Schluss des Zuges.



 




Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10








349


Aufgabe


1. Die Chemieindustrie verursacht viele Umweltprobleme.

2. Die Förderung des Unterrichts hat höchste Priorität.

3. Die Produktion dieses Artikels lohnt sich kaum noch.

4. Die Veranstaltung findet noch vor Weihnachten statt.

5. Die Versammlung findet morgen Abend um 18 Uhr statt.

6. Dieser Computer hat eine besonders große Festplatte.

7. Er hat mir seinen alten Wagen für 500 Euro verkauft.

8. Er hatte schon einen Käufer für den alten Fernseher.

9. Frau Müller geht jeden Morgen um 8 Uhr aus dem Haus.

10. Ich habe Ihren Artikel mit großem Interesse gelesen.







Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10







© 2021 - W. Bunnik


350


Aufgabe


1. Ich habe noch nie bei einem Fußballspiel zugeschaut.

2. Ich mache diesen Sommer ein dreimonatiges Praktikum.

3. Ich muss morgen zu einer Untersuchung in die Klinik.

4. Im Moment wird alles getan, um Kriege zu verhindern.

5. In Süddeutschland sind die meisten Leute katholisch.

6. Können Sie mal ausrechnen, wieviel das kosten würde?

7. Sie können die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen.

8. Solch einen teuren Wagen kann ich mir nicht leisten!

9. Wir haben unsere Wohnung über einen Makler bekommen.

10. Wir suchen eine Zweizimmerwohnung in zentraler Lage.




 






Oefening

1

2

3

4

5







Punten

6

7

8

9

10







Germatiksätze


7











 •   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   


1 - 50

51 - 100

101 - 150

151 - 200

201 - 250

251 - 300

301 - 350

351 - 400